Mens­trua­ti­ons­ar­ti­kel an Schulen


DIE LINKE.

im Stadtrat

13.10.2021

Mens­trua­ti­ons­ar­ti­kel an Schulen

Sehr geehr­ter Herr Oberbürgermeister,

die Stadt­rats­grup­pe der Par­tei DIE LINKE stellt fol­gen­den Antrag:

Der Stadt­rat beschließt, dass in Schu­len und Ein­rich­tun­gen der Kin­der- und Jugend­ar­beit der Stadt Nürn­berg kos­ten­los Mens­trua­ti­ons­ar­ti­kel zur Ver­fü­gung gestellt werden.

Begrün­dung:

Wie Toi­let­ten­pa­pier, Sei­fe und Papier­hand­tü­cher soll­ten Mens­trua­ti­ons­ar­ti­kel zur Grund­aus­stat­tung jeder öffent­li­chen Toi­let­te zählen.
Mit der Aus­ga­be der Hygie­ne­ar­ti­kel an Schu­len und Ein­rich­tun­gen der offe­nen Kin­der- und Jugend­ar­beit wer­den finan­zi­el­le Mehr­be­las­tun­gen der Mäd­chen sowie even­tu­el­le Zugangs­schwie­rig­kei­ten verringert.
Beson­ders in der Puber­tät setzt die Mens­trua­ti­on oft unre­gel­mä­ßig ein, sodass die not­wen­di­gen Hygie­ne­ar­ti­kel häu­fig nicht zur Hand sind.

Die Bereit­stel­lung der Mens­trua­ti­ons­ar­ti­kel ist ein wich­ti­ges Signal für die Ent­ta­bui­sie­rung des The­mas Mens­trua­ti­on und soll­te prak­ti­ka­bel erfol­gen, z.B. mit­tels eines in den Toi­let­ten auf­ge­stell­ten Spenders.

Mit freund­li­chen Grüßen
Özlem Demir Kath­rin Flach Gomez Titus Schül­ler