Aktu­el­les


Aktu­el­les

Aus dem Kreisverband

Press­mit­tei­lun­gen und aktu­el­le Informationen

Aus dem Kreisverband

Portrait Kathrin Flach

Kath­rin Flach Gómez zum Haus­halts­ent­wurf 2023: Unso­zi­al, schlech­ter Bür­ger­ser­vice, man­geln­der Kli­ma­schutz, Men­schen­rech­te nur in Sonntagsreden

Kath­rin Flach Gómez – für Die Lin­ke im Nürn­ber­ger Stadt­rat – nutz­te die Debat­te um den Haus­halt 2023, um auf eine gan­ze Rei­he von Miss­stän­den und Fehl­ent­schei­dun­gen auf­merk­sam zu machen: Der Ser­vice für Bür­ger auf den Ämtern ist schlecht.

Auch feh­le nicht erst seit der Kri­se Per­so­nal z.B. in Kitas und im sozia­len Bereich; die Redu­zie­rung von Fach­kräf­ten wer­de schwer­wie­gen­de Fol­gen für Kin­der und Jugend­li­che sowie deren Fami­li­en haben. 

„Unver­ständ­lich ist vor die­sem Hin­ter­grund auch der Stel­len­ab­bau in der Stadt“. Die Fol­ge für die Bediens­te­ten sei „Arbeits­ver­dich­tung, Über­las­tung und Burnout“.

Nürn­berg wol­le eine Stadt der Men­schen­rech­te sein. In der Pra­xis sehe es aber oft anders aus: So wur­de eine jun­ge Frau aus Äthio­pi­en, die hier gebo­ren wur­de und weder Äthio­pi­en kennt noch die Spra­che spricht, dort­hin abge­scho­ben, sowie sie voll­jäh­rig wurde.…

Mehr lesen

Gitarre spielende Cubaner

Film: „La Cla­ve – Das Geheim­nis der kuba­ni­schen Musik“

Lebens­freu­de, die ansteckt! „La Cla­ve – Das Geheim­nis der kuba­ni­schen Musik“ ist ein lei­den­schaft­li­cher Doku­men­tar­film über die musi­ka­li­sche See­le eines Lan­des, in der sich afri­ka­ni­sche und euro­päi­sche Wur­zeln ver­ei­nen. Die Nürn­ber­ger Pre­mie­re ist am 15. Sep­tem­ber um 19:30 im Cin­eci­ttà; der Regis­seur Kurt Har­tel und der Exper­te Dr. Ola­vo Alén wer­den dabei sein.…

Mehr lesen

Text "Pressemitteilung"

Schutz vor Strom und Gassperren

Wie kann die Stadt Nürn­berg ihre Bür­ger und Bür­ge­rin­nen vor Strom- und Gas­sper­ren schüt­zen? Die Nürn­ber­ger Lin­ke nahm sich ein Bei­spiel an der Stadt Erlangen.…

Mehr lesen

Dring­lich­keits­an­trag an den Aus­schuss Nürn­berg­Bad am 15.07.2022

Es zeich­net sich ab, dass der Som­mer ein Som­mer der Hit­ze­wel­len wird. Gleich­zei­tig stei­gen Lebens­mit­tel- und Ener­gie­prei­se sowie Mie­ten für vie­le in unbe­zahl­ba­rem Aus­maß – ein Urlaub rückt daher für vie­le Men­schen in wei­te Fer­ne, genau­so wie ein Freibadbesuch.

Die LINKE im Stadt­rat stell­te des­we­gen den Antrag, dass Stu­die­ren­de, Aus­zu­bil­den­de, Erwerbs­lo­se, Nürnberg-Pass-Besitzer:innen und Rentner:innen mit Wohn­sitz in Nürn­berg in die­ser Sai­son frei­en Ein­tritt in die Nürn­ber­ger Frei­bä­der erhalten.…

Mehr lesen

Abküh­lung muss für alle drin sein

Da Stu­die­ren­de, Azu­bis, Erwerbs­lo­se und Rent­ner im Ange­sicht der Preis­stei­ge­run­gen bis­her nicht von der Ampel-Regie­rung ent­las­tet wor­den sind, for­dert DIE LINKE im Nürn­ber­ger Stadt­rat für die­se Per­so­nen­grup­pen sowie für alle Nürn­berg-Pass-Inha­ber frei­en Ein­tritt in Nürn­bergs Freibäder.…

Mehr lesen

Bürgerbegehren 365 €-Ticket, Bus & Bahn bezahlbar machen

Die Lin­ke im Stadt­rat gegen Fahrpreiserhöhungen

Das Bür­ger­be­geh­ren „365 VAG“ hat 18.500 Unter­schrif­ten für ein 365-Euro-Ticket gesam­melt und am 10. Juni der Stadt Nürn­berg über­ge­ben. Als nächs­ten Schritt muss dann die Stadt alle Bür­ger in einem Bür­ger­ent­scheid über das Ticket abstim­men lassen.
Logisch, dass es in der Zwi­schen­zeit kei­ne Fahr­preis­er­hö­hun­gen beim VAG geben soll­te. Genau das droht aber.…

Mehr lesen

Die cubanische Botschafterin Juana Martínez González

Besuch aus Cuba: Die cuba­ni­sche Bot­schaf­te­rin in der Nürn­ber­ger Vil­la Leon

Am Frei­tag 13. Mai sprach die frisch­ge­kür­te Bot­schaf­te­rin Cubas – Jua­na Mar­tí­nez Gon­zá­lez – auf einer Ver­an­stal­tung in der Nürn­ber­ger Vil­la Leon. Ein­ge­la­den hat­ten die Arbeits­ge­mein­schaft Cuba Sí der baye­ri­schen Lin­ken und ein Bünd­nis ande­rer lin­ker Gruppen.…

Mehr lesen

Neu­grün­dung: Lan­des­ar­beits­ge­mein­schaft Cuba Sí-Bayern

Am Frei­tag, den 13.5.22 grün­de­te sich die Lan­des­ar­beits­ge­mein­schaft Cuba Sí-Bay­ern neu.…

Mehr lesen

Behe­bung der untrag­ba­ren Zustän­de am Berufs­bil­dungs­zen­trum Nürnberg

Die Zustän­de am Berufs­bil­dungs­zen­trum Nürn­berg sind unhalt­bar. Gere­gel­ter und pro­fes­sio­nel­ler Unter­richt ist kaum noch möglich.
Dies ist das Ergeb­nis einer Podi­ums­dis­kus­si­on der GEW, des Betriebs­rats des Berufs­bil­dungs­zen­trums und Vertreter:innen aus dem Stadt­rat. Alle demo­kra­ti­schen Frak­tio­nen und Grup­pen waren ver­tre­ten — bis auf aus­ge­rech­net die CSU, die das Schul­re­fe­rat stellt.…

Mehr lesen

Text "Pressemitteilung"

CSU und Freie Wäh­ler gegen 365-Euro-Ticket

CSU und Freie Wäh­ler stim­men im Baye­ri­schen Land­tag gegen die Unter­stüt­zung des 365- Euro- Tickets im Nürn­ber­ger Raum. Kath­rin Flach Gomez ist aber opti­mis­tisch: „Die Unter­stüt­zung für das 365-Euro-Ticket in der Nürn­ber­ger Bür­ger­schaft ist so groß, dass wir mit dem zwei­ten Anlauf des Bür­ger­be­geh­rens erfolg­reich sein werden.“…

Mehr lesen

Kon­se­quent gegen Sexismus

Aktu­ell berich­tet die Pres­se bun­des­weit über Sexis­mus in der Lin­ken. Wie bekannt, gab es sol­che Vor­wür­fe im ver­gan­ge­nen Jahr auch in unse­rem Kreis­ver­band. Dies war The­ma der Mit­glie­der­ver­samm­lung wie auch der Presseberichterstattung.

Wir neh­men sol­che Vor­wür­fe sehr ernst. Dem­entspre­chend wur­den ver­schie­dens­te Schrit­te ein­ge­lei­tet, um die Vor­wür­fe aufzuklären…

Mehr lesen

Rück­blick Oster­marsch 2022 in Nürnberg

Nürn­ber­ger Oster­marsch 2022 bei schöns­tem Son­nen­schein mit weit über 1000 Teilnehmer:innen. Wie gut, dass unse­re Par­tei DIE LINKE zur Frie­dens­fra­ge fest im Sat­tel sitzt und sich mit der Frie­dens­be­we­gung zusam­men kon­se­quent gegen Auf­rüs­tung, Mili­ta­ri­sie­rung und Waf­fen­ex­por­te stellt.…

Mehr lesen

Oster­marsch 2022 in Nürnberg

Nürn­ber­ger Oster­marsch gegen den Krieg…

Mehr lesen

#Der­Ap­pell: Demo­kra­tie und Sozi­al­staat bewah­ren – Kei­ne Hoch­rüs­tung ins Grundgesetz!

Am 24. Febru­ar über­fiel Russ­land unter Wla­di­mir Putin die Ukrai­ne. Reak­ti­on des Bun­des­kanz­lers Olaf Scholz: Ein Hun­dert-Mil­li­ar­den-Euro-Pro­gramm für Auf­rüs­tung der Bundeswehr.
Wir glau­ben nicht, dass Auf­rüs­tung und mehr Waf­fen die Sicher­heit in Euro­pa erhöhen.…

Mehr lesen

„Quer“ berich­tet über die Initia­ti­ve 365-Euro-Ticket in Nürnberg

In einem Bei­trag der BR-Sen­dung „Quer“ spricht Titus Schül­ler, Stadt­rat der LINKEN, über die Initia­ti­ve zu einen 365-Euro-Ticket.…

Mehr lesen

Text "Pressemitteilung"

DIE LINKE in Nürn­berg will Strom- und Gas­sper­ren unbe­dingt vermeiden

Seit letz­ten Herbst stei­gen die Ener­gie­prei­se kon­ti­nu­ier­lich an. Der Krieg in der Ukrai­ne ließ die Kos­ten für Gas, Öl, Ben­zin und Strom gar explo­die­ren. Strom- und Gas­sper­ren müs­sen unbe­dingt ver­mie­den wer­den. Die LINKE macht Vorschläge.…

Mehr lesen

Text "Pressemitteilung"

Gestal­tungs­vor­schlag Platz der Opfer des Faschismus

Auf Antrag der Lin­ken redu­ziert die Stadt die Park­plät­ze am Platz der Opfer des Faschis­mus und stellt eine Infor­ma­ti­ons­ta­fel auf.…

Mehr lesen

Text "Pressemitteilung"

Nürn­ber­ger Ein­zel­fall­kom­mis­si­on ein Geheimbund?

Die Bericht­erstat­tung der Kom­mis­si­on über ihre Arbeit alle zwei Jah­re reicht nicht annä­hernd aus. Wir for­dern Trans­pa­renz, selbst­ver­ständ­lich unter Berück­sich­ti­gung des Daten­schut­zes der Betroffenen.…

Mehr lesen

Gesund­heit ist ein Men­schen­recht! – Impf­ge­rech­tig­keit welt­weit! Gebt die Paten­te frei!

Frei­tag, 10. Dezem­ber ist Inter­na­tio­na­ler Tag der Menschenrechte!
Wir laden euch herz­lich ein, an die­sem  Tag zu unse­rer Kund­ge­bung zu kom­men und unse­re Ver­an­stal­tung zu besuchen.
Kund­ge­bung: Frei­tag, 10. Dezem­ber von 17:00 – 18:00 Uhr am Korn­markt Nürnberg…

Mehr lesen

Text "Pressemitteilung"

Win­del­müll­ber­ge vermeiden

Die LINKE for­dert einen Zuschuss für Mehr­weg­win­deln sowie ‑peri­oden­pro­duk­te, um dem damit ein­her­ge­hen­den Müll Herr zu werden.…

Mehr lesen