Aktu­el­les


Aktu­el­les

Aus dem Kreisverband

Press­mit­tei­lun­gen und aktu­el­le Informationen

Aus dem Kreisverband

Titus Schüller bei den Haushaltsberatungen im Stadtrat

Rede von Titus Schül­ler zu Haus­halts­be­ra­tun­gen im Nürn­ber­ger Stadtrat

Am Don­ners­tag, den 19. Novem­ber fan­den im Nürn­ber­ger Stadt­rat die Haus­halts­be­ra­tun­gen für das Jahr 2021 statt. Hier die Rede von LIN­KEN-Stadt­rat Titus Schüller.…

Mehr lesen

Streik am Kli­ni­kum Nürnberg

Der Kli­nik­vor­stand des Kli­ni­kum Nürn­berg muss Pati­en­ten­si­cher­heit gewähr­leis­ten und die Not­dienst­ver­ein­ba­rung der Gewerk­schaft ver.di unterzeichnen!…

Mehr lesen

Glo­ba­ler Kli­ma­st­reik am 25. 09.

Fri­days­For­Fu­ture Nürn­berg ruft zusam­men mit vie­len wei­te­ren Bewe­gun­gen und Orga­ni­sa­tio­nen zur Demons­tra­ti­on anläß­lich des Kli­ma­st­reiks am 25. 09. auf.…

Mehr lesen

Hil­fe für die Men­schen in Roja­va — Ein Spendenaufruf

Jetzt spen­den für Rojava!
DIE LINKE. Nürn­berg erklärt sich soli­da­risch mit dem demo­kra­ti­schen Pro­jekt in Roja­va. Die Helfer*innen vom Kur­di­schen Roten Halb­mond (Hey­va Sor) leis­ten aktu­ell Hil­fe für die Ver­letz­ten des tür­ki­schen Angriffs …

Mehr lesen

Angelika Lüdemann, Kathrin Flach und Titus Schüller bei der Aktion

DIE LINKE pro­tes­tiert gegen geplan­te Baum­fäl­lung im Luitpoldhain

Im Rah­men einer krea­ti­ven Pro­test­ak­ti­on funk­tio­nier­te DIE LINKE die von dem Bau­vor­ha­ben bedroh­ten Bäu­me zu Demonstrant:innen um und ver­sah die­se mit Demons­tra­ti­ons­schil­dern gegen die Fällung.…

Mehr lesen

Solidarität mit den Beschäftigten von Karstadt Kaufhof

Kar­stadt: DIE LINKE unter­stützt For­de­run­gen der Beschäftigten

Der KV Nürn­berg-Fürth der Par­tei DIE LINKE unter­stützt die For­de­run­gen und Akti­vi­tä­ten der Kar­stadt-Beschäf­tig­ten. Wir sind an eurer Seite!…

Mehr lesen

Initiatoren des Bürgerbegehrens für das 365-Euro-Jahresticket

365-Euro-Jah­res­ti­cket im Stadt­rat beschlossen

Für das Bür­ger­be­geh­ren für das 365-Euro-Jah­res­ti­cket wur­den über 21.000 Unter­schrif­ten gesam­melt. Jetzt beschließt der Nürn­ber­ger Stadt­rat die Einführung.…

Mehr lesen

Headerbild - Initiatoren mit Schildern für Anzahl der gesammelten Unterschriften

Bür­ger­be­geh­ren 365 €-Ticket — 21.201 Unterschriften

Für das Bür­ger­be­geh­ren für das 365 €-Ticket wur­den über 21.000 Unter­schrif­ten gesam­melt. Das zeigt, wie wich­tig das Ticket für Nürn­berg ist.…

Mehr lesen

Banner mit Logo des Radentscheid Nürnberg

Rad­ent­scheid Nürnberg

Rad­fah­ren in Nürn­berg soll attrak­ti­ver und siche­rer für alle wer­den. Wir unter­stüt­zen mit Rat und Tat.…

Mehr lesen

Banner zum Faschingsumzug 2020 - Wenn wir alle günstig fahren wollen, dann unterstützen wir die Linke

Faschings­um­zug in Nürn­berg — DIE LINKE. war dabei

DIE LINKE. ver­mit­telst selbst beim Faschings­um­zug eine poli­ti­sche Bot­schaft! Mit einem Augen­zwin­kern machen wir auf die hohen VAG-Prei­se aufmerksam.…

Mehr lesen

Rechtem Terror entgegentreten - Für eine Gesellschaft der Vielen

Rech­tem Ter­ror ent­ge­gen­tre­ten — in Hanau, Nürn­berg und Überall

Nach dem rechts­ter­ro­ris­ti­schen Anschlag in Hanau fand zeit­gleich zur Demons­tra­ti­on in Hanau auch eine Demons­tra­ti­on in Nürn­berg statt.…

Mehr lesen

Schilder mit Aufschrift DANKE

Volks­be­geh­ren Mie­ten­stopp erfolgreich

Das Volks­be­geh­ren Mie­ten­stopp hat die ers­te Pha­se gemeis­tert. Über 51.000 Unter­schrif­ten wur­den gesam­melt. Unser Stadt­rat Titus Schül­ler, offi­zi­el­ler Bot­schaf­ter des Volks­be­geh­rens, berichtet.…

Mehr lesen

Spon­tan­de­mons­tra­ti­on anläss­lich der Wahl in Thüringen

Am Mitt­woch Abend demons­trier­ten in Nürn­berg spon­tan 200 Men­schen gegen die Wahl des neu­en thü­rin­gi­schen Minis­ter­prä­si­den­ten vor dem FDP-Büro. Jetzt wird zu einer wei­te­ren Demons­tra­ti­on aufgerufen.…

Mehr lesen

Die Linke. Kreisverband Nürnberg Fürth

Pro­gramm für Kom­mu­nal­wahl 2020 in Nürn­berg beschlossen

Die letz­ten Wochen und Mona­te haben wir eif­rig an unse­rem Kom­mu­nal­wahl­pro­gramm gefeilt. Aktu­ell im Fokus lie­gen die The­men Ver­kehr und Woh­nen. DIE LINKE in Nürn­berg posi­tio­niert sich auch rich­tungs­wei­send zum The­ma Umwelt­schutz auf kom­mu­na­ler Ebe­ne. Wei­ter­hin haben sozia­le Fra­gen für eine wach­sen­de Anzahl an Bürger*innen eine hohe Bedeutung.…

Mehr lesen

DIE LINKE. Friedenspolitik - Für den Frieden: gegen Waffenexporte

Pres­se­mit­tei­lung zur Ermord­nung von Qua­sem Soleimani

Der ira­ni­sche Offi­zier Qua­sem Sol­ei­ma­ni wur­de am 3. Janu­ar 2020 Ziel eines Droh­nen­an­griffs. Die Lin­ke im Kreis­ver­band steht für eine fried­li­che Kon­flikt­lö­sung. Der Arbeits­kreis Frie­den und Inter­na­tio­na­le Poli­tik betreibt regel­mä­ßig akti­ve Frie­dens­ar­beit auf loka­ler Ebe­ne. Neben Taten möch­ten wir zu gege­be­nem Anlass auch Wor­te spre­chen lassen. …

Mehr lesen

Jah­res­auf­takt der Lin­ken mit Chris­toph Butterwegge

Was für ein kraft­vol­ler Start ins Jahr 2020: Wir sind immer noch sehr bewegt von dem tol­len Jah­res­auf­takt der Lin­ken mit Prof. But­ter­weg­ge. Über 160 Mit­glie­der und Freun­de lausch­ten Chris­toph But­ter­weg­ge zum The­ma Arm und Reich im Nürn­ber­ger Gewerkschshaus.…

Mehr lesen

Soli­da­ri­tät mit Murat Akgül

DIE LINKE. Nürn­berg-Fürth ver­ur­teilt aufs Schärfs­te das Vor­ge­hen der Aus­län­der­be­hör­de und der Jus­tiz­or­ga­ne gegen Murat Akgül und erklä­ren sich mit ihm, sei­ner Fami­lie und sei­nen Freun­den solidarisch!…

Mehr lesen

OB-Kandidat Niklas Haupt DIE LINKE Fürth Kommunalwahl 2020

DIE LINKE geht mit Spit­zen­team in den Kom­mu­nal­wahl­kampf in Fürth

Am Wochen­en­de nomi­nier­te die Für­ther LINKE ihre Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten für die Stadt­rats­wahl im März 2020. Niklas Haupt wur­de zum OB Kan­di­da­ten gewählt. Ulrich Schön­weiß führt die Stadt­rats­lis­te an.…

Mehr lesen

Unse­re Kan­di­da­ten zur Kom­mu­nal­wahl 2020

Bereits am 21.07.2019 wähl­te der Kreis Nürn­berg-Fürth sei­ne Kan­di­da­ten zur Kom­mu­nal­wahl 2020 in Nürn­berg. Ein star­kes Team kämpft gemein­sam für eine sozia­le und öko­lo­gi­sche Politik.…

Mehr lesen

Nein zum Abschie­be­flug­ha­fen Nürnberg

Hin­ter den Kulis­sen plant die baye­ri­sche Staats­re­gie­rung, dass Aus­rei­se­pflich­ti­ge vom Albrecht-Dürer-Flug­ha­fen aus in ihre Her­kunfts­län­der abge­scho­ben wer­den. Es ist zu befürch­ten, dass dies auch mit dem neu­en „Geord­ne­te-Rück­kehr-Gesetz“ in Zusam­men­hang steht, dass neben vie­len ande­ren Ver­schär­fun­gen für „aus­rei­se­pflich­ti­ge“ Geflüch­te­te auch deut­lich macht, dass nicht nur schnel­ler, son­dern auch mehr Per­so­nen abge­scho­ben wer­den sollen.…

Mehr lesen