Start­sei­te Bun­des­tags­wahl 2021


Kreis­ver­band Nürnberg-Fürth

Wahl­pro­gramm zur Bun­des­tags­wahl 2021

Hier sind 10 gute Gründe, uns zu wählen. Jetzt!

Unse­re Direktkandidat:innen

Nürn­berg-Nord

(Wahl­kreis 244)

Titus Schül­ler

Nürn­berg-Süd

(Wahl­kreis 245)

Kath­rin Flach Gomez

 

The­men zur Bun­des­tags­wahl 2021

Frieden. Waffenexporte stoppen.
Für Bildung und Soziales: Vermögenssteuer.
Statt Aufstocken: Mindestens 13 Euro pro Stunde.
Gerecht: Rente hoch, Rentenalter runter.
Gegen den Notstand: Mehr Gehalt, mehr Personal.
Damit Wohnen nicht zum Luxus wird: Mieten deckeln.
Klimaziel: Bus und Bahn überall und kostenlos.
Unteilbar solidarisch.
 

Aktu­el­les

Portrait Kathrin Flach

Kath­rin Flach Gómez zum Haus­halts­ent­wurf 2023: Unso­zi­al, schlech­ter Bür­ger­ser­vice, man­geln­der Kli­ma­schutz, Men­schen­rech­te nur in Sonntagsreden


Kath­rin Flach Gómez – für Die Lin­ke im Nürn­ber­ger Stadt­rat – nutz­te die Debat­te um den Haus­halt 2023, um auf eine gan­ze Rei­he von Miss­stän­den und Fehl­ent­schei­dun­gen auf­merk­sam zu machen: Der Ser­vice für Bür­ger auf den Ämtern ist schlecht.

Auch feh­le nicht erst seit der Kri­se Per­so­nal z.B. in Kitas und im sozia­len Bereich; die Redu­zie­rung von Fach­kräf­ten wer­de schwer­wie­gen­de Fol­gen für Kin­der und Jugend­li­che sowie deren Fami­li­en haben. 

„Unver­ständ­lich ist vor die­sem Hin­ter­grund auch der Stel­len­ab­bau in der Stadt“. Die Fol­ge für die Bediens­te­ten sei „Arbeits­ver­dich­tung, Über­las­tung und Burnout“.

Nürn­berg wol­le eine Stadt der Men­schen­rech­te sein. In der Pra­xis sehe es aber oft anders aus: So wur­de eine jun­ge Frau aus Äthio­pi­en, die hier gebo­ren wur­de und weder Äthio­pi­en kennt noch die Spra­che spricht, dort­hin abge­scho­ben, sowie sie voll­jäh­rig wurde.…

Mehr lesen

Gitarre spielende Cubaner

Film: „La Cla­ve – Das Geheim­nis der kuba­ni­schen Musik“


Lebens­freu­de, die ansteckt! „La Cla­ve – Das Geheim­nis der kuba­ni­schen Musik“ ist ein lei­den­schaft­li­cher Doku­men­tar­film über die musi­ka­li­sche See­le eines Lan­des, in der sich afri­ka­ni­sche und euro­päi­sche Wur­zeln ver­ei­nen. Die Nürn­ber­ger Pre­mie­re ist am 15. Sep­tem­ber um 19:30 im Cin­eci­ttà; der Regis­seur Kurt Har­tel und der Exper­te Dr. Ola­vo Alén wer­den dabei sein.…

Mehr lesen

Pres­se­mit­tei­lun­gen

Schutz vor Strom und Gassperren

11.05.2022

Wie kann die Stadt Nürn­berg ihre Bür­ger und Bür­ge­rin­nen vor Strom- und Gas­sper­ren schüt­zen? Die Nürn­ber­ger Lin­ke nahm sich ein Bei­spiel an der Stadt Erlangen.…

Mehr lesen

Abküh­lung muss für alle drin sein

15.7.2022

Da Stu­die­ren­de, Azu­bis, Erwerbs­lo­se und Rent­ner im Ange­sicht der Preis­stei­ge­run­gen bis­her nicht von der Ampel-Regie­rung ent­las­tet wor­den sind, for­dert DIE LINKE im Nürn­ber­ger Stadt­rat für die­se Per­so­nen­grup­pen sowie für alle Nürn­berg-Pass-Inha­ber frei­en Ein­tritt in Nürn­bergs Freibäder.…

Mehr lesen

Ver­an­stal­tun­gen und Termine

Kei­ne Veranstaltungen 

Du ver­än­derst die Welt

Enga­gie­re dich für Frie­den, Umwelt, Demo­kra­tie und sozia­le Gerechtigkeit